Bitte mindestens 5 Zeichen eingeben.

Sie sind auf der Mikron Tool Webseite Europe | Wechseln Sie das Land
NEU
Private Area

Error!

Please check your user and password

user
password
/ / /

CrazyDrill SST-Inox Typ IN und Typ IK
Zwei Bohrer Arten für Edelstahl

Kürzere Bearbeitungszeit* -
bis zu 10 mal schneller

  • Höhere Schnittgeschwindigkeit: 1.5 - 2 mal höher
  • Bohrstösse (Q) bis zu 1 x d. Bis heute üblich sind Bohrstösse von max. ½ x d, im Schnitt liegen sie bei ¼ x d oder darunter
  • Höhere Vorschubsgeschwindigkeit: 20 – 30 % höher

*Der Vergleich berücksichtigt die im Markt erhältlichen Bohrwerkzeuge für rost-, säure- und hitzebeständige Stähle sowie die von den Herstellern empfohlenen Bearbeitungsparameter.

Längere Standzeit* -
bis zu 15 mal höhere Standzeit

  • Spezielles Hartmetall: hohe Bruchzähigkeit und wärmeschockbeständig
  • Hochleistungsbeschichtung: niedriger Reibungskoeffizient garantiert weniger Wärmeentwicklung, schützt vor Schneidenausbruch und Verschleiss; geringe Adhäsion zum Werkstoff verhindert Verkleben; resistent gegen thermische Belastungen (hohe Warmhärte)
  • Zusätzlicher Vorteil mit dem Typ IK, dem Bohrer mit Innenkühlung: gezielter Strahl immer an die Spitze des Bohrers; kontinuierliche, massive Kühlung der Bohrerspitze; Kühlung unabhängig von Störkanten; kontinuierliches Wegspülen der Späne aus der Spiralnute

*Der Vergleich berücksichtigt die im Markt erhältlichen Bohrwerkzeuge für rost-, säure- und hitzebeständige Stähle sowie die von den Herstellern empfohlenen Bearbeitungsparameter.

Höhere Prozesssicherheit* -
höhere Produktivität

  • Kein Verklemmen des Bohrers bzw. der Späne
    • Kurze Späne: spezieller Schneidenanschliff
    • Rascher Spänetransport: hoch glatte Spiralnuten; degressive Spiralnute, unterteilt in zwei Zonen: eine Spanbruchzone mit einem steilen Verlauf und eine Spanabfuhrzone mit einem flachen Winkel
  • Definierter und geprüfter Bohrprozess mit Angaben zu Schnitt- und Vorschubsgeschwindigkeit sowie Bohrsteps
  • Hitzeentwicklung unter Kontrolle:
    • Kleines Drehmoment (geringe Reibung) dank innovativer Bohrerspitzengeometrie
    • Wärmeschockunempfindliches Hartmetall
    • Hitzeresistente Beschichtung

*Der Vergleich berücksichtigt die im Markt erhältlichen Bohrwerkzeuge für rost-, säure- und hitzebeständige Stähle sowie die von den Herstellern empfohlenen Bearbeitungsparameter.

Hohe Präzision

  • Robuster Hartmetallschaft unterstützt stabiles und schwingungsfreies Bohren
  • Bohrer für Edelstahl mit guten Zentriereigenschaften dank Spitzenanschliff mit kleinen Querschneiden
  • Hohe Positions- und Bohrungsgenauigkeit (Durchmessertoleranz): Durchmesserpräzision des Bohrers 0/+0.004 mm (0”/+ .0002”)
  • Gute Fluchtungsgenauigkeit (kein Verlaufen) und Rundheit der Bohrung

Tiefere Fertigungskosten* -
bis zu 3 mal mehr Profit / Ertrag / Gewinn

  • Kürzere Bearbeitungszeit: bis zu 10 Mal schneller
  • Längere Standzeit: bis zu 15 Mal länger
  • Höhere Prozesssicherheit

*Der Vergleich berücksichtigt die im Markt erhältlichen Bohrwerkzeuge für rost-, säure- und hitzebeständige Stähle sowie die von den Herstellern empfohlenen Bearbeitungsparameter.

 

Abgestimmtes und komplettes Bohrprogramm

  • CrazyDrill SST-Inox IK / IN 8 x d: Dank hervorragender Selbstzentrierung erübrigt sich eine Zentrier- oder Pilotbohrung auf regelmässigen und geraden Oberflächen. Bei unregelmässigen bzw. rauen oder auch schrägen Oberflächen oder für höchste Positionsgenauigkeit: CrazyDrill Pilot SST-Inox als Pilotbohrer, CrazyDrill Twicenter als Zentrierbohrer, CrazyDrill Crosspilot als Pilotbohrer auf schrägen Oberflächen
  • CrazyDrill SST-Inox IK/ IN 12 x d: als perfekte Bohrvorbereitung für eine hochpräzise Positionsgenauigkeit: CrazyDrill Pilot SST-Inox als Pilotbohrer, CrazyDrill Twicenter als Zentrierbohrer und CrazyDrill Crosspilot als Pilotbohrer auf schrägen Oberflächen
  • Durchmesserbereich: Bohrer 0.3 mm – 2.0 mm (.012” - .079”)
  • Abstufungen: alle 0.05 mm (.002”)
  • CrazyDrill SST-Inox mit Nutzlänge bis 12 x d
  • Zwei Bohrer Arten: CrazDrill SST-Inox Typ IN zum Bohren mit Aussenkühlung und CrazyDrill SST-Inox Typ IK, der Bohrer mit integrierter Kühlung

Besondere Merkmale

  • Zum Bohren in Edelstahl mit speziell auf rostfreie Stähle und Super Alloys (hitzeresistente Stähle) ausgerichteter Bohrerspitzengeometrie
  • Degressive Spiralnute, patentiert
  • Robuster Hartmetallschaft, mit integrierten Kühlkanälen für CrazyDrill SST-Inox Typ IK
  • Hartmetall mit hoher Bruchzähigkeit und Beständigkeit gegen Wärmeschock
  • Verschleiss- und hitzeresistente Hochleistungsbeschichtung eXedur RIP
  • Selbstzentrierend
  • Tiefere Bohrstösse
  • Kurze Späne
  • Gute Spanabfuhr
  • Höhere Vorschubgeschwindigkeiten
  • Hohe Standzeiten
  • Sehr gute Oberflächenqualität der Bohrung (quasi Reibqualität)
  • Sehr gute Bohrungspräzision (Rundheit, Geradheit, Durchmesserpräzision)
  • Mikron Tool produziert alle Werkzeuge mit höchster Wiederholgenauigkeit. Der Anwender hat dadurch langfristig stabile Produktionsverhältnisse (Prozesssicherheit und Präzision der Bearbeitung)
TOOL FINDER
 
QUICK FINDER