Bitte mindestens 5 Zeichen eingeben.

Sie sind auf der Mikron Tool Webseite Europe | Wechseln Sie das Land
NEU
Private Area

Error!

Please check your user and password

user
password
/ / /

Hartmetallbohrer für rost-,
säure- und hitzebeständige Stähle

Mit CrazyDrill SST-Inox bietet Mikron Tool zwei exklusive Bohrer Arten an für das Bohren in Edelstahl bis 12 x d und im Durchmesserbereich von 0.3 bis 2 mm (.012” bis .079”): CrazyDrill SST-Inox Typ IN (8 x d / 12 x d) zum Bohren mit Aussenkühlung und CrazyDrill SST-Inox Typ IK (8 x d / 12 x d), der Bohrer mit integrierter Kühlung.

Beide Varianten dieses Bohrers für Edelstahl meistern die Herausforderung hervorragend, welche das Bearbeiten von rostfreien Stählen, von Chrom-Kobalt-Legierungen, hitzebeständigen Stählen und sogar Messing bleifrei darstellt. Sie unterscheiden sich in ihrer Geometrie wesentlich von den anderen heute im Markt erhältlichen Produkten. Erstmals gibt es in diesem Durchmesserbereich eine effiziente Kühlung, ein wichtiger Faktor für eine hohe Standzeit. Auch in Bezug auf die Schnittleistung wurden enorme Fortschritte gemacht, ein bis zu 10 Mal schnellerer Bohrprozess ist möglich.

Als perfekte Bohrvorbereitung für eine hochpräzise Positionsgenauigkeit empfiehlt Mikron Tool für CrazyDrill SST-Inox 12 x d die Verwendung des Pilotbohrers CrazyDrill Pilot SST-Inox mit integrierter Kühlung.
Für Bohrtiefen von 8 x d erübrigt sich die Verwendung eines Zentrier- oder Pilotbohrers auf regelmässigen und geraden Oberflächen. Bei unregelmässigen bzw. rauen Oberflächen hingegen wird hier die Verwendung des innengekühlten Pilotbohrers CrazyDrill Pilot SST-Inox oder des ebenfalls innengekühlten Zentrierbohrers CrazyDrill Twicenter empfohlen.

Auf schrägen Oberflächen ist bei beiden Bohrtiefen (8 x d / 12 x d) CrazyDrill Crosspilot als Pilotbohrer ideal.

CrazyDrill SST-Inox – ein weiterer Geniestreich
von Mikron Tool zum Edelstahl Bohren

CrazyDrill SST-Inox von Mikron Tool ist die Lösung für das prozesssichere, präzise Bohren ab Durchmesser 0.3 mm (.012”) in rostfreien Stählen, in CrCo-Legierungen und hitzebeständigen Stählen sowie bleifreiem Messing und Kupfer.

Der robuste Hartmetallschaft dieses Mikrobohrers unterstützt ein stabiles, schwingungsfreies Bohren. Das speziell für CrazyDrill SST-Inox entwickelte Vollhartmetall verfügt gleichzeitig über aussergewöhnliche Biegefestigkeit, hohe Bruchzähigkeit und Beständigkeit gegen Wärmeschock. Damit erfüllt es perfekt die Anforderungen für das Zerspanen von rost-, säure- und hitzebeständigen Stählen.

Neue Geometrie

Der Bohrer für Edelstahl unterscheidet sich in der Geometrie wesentlich von heutigen Standards. Der Spitzenanschliff mit kleinen Querschneiden reduziert die Vorschubkraft, verleiht dem Bohrer gute Zentriereigenschaften und generiert sogar in langspanigen Materialien kurze Späne. Schneidenausbrüche können vermieden werden.

Die Kopfgeometrie des Bohrers vermindert die Reibung, hält das Drehmoment klein und verhindert ein Verklemmen. Verantwortlich für eine gute Späneabfuhr ist die patentierte degressive Spiralnute, unterteilt in zwei Spanzonen, eine mit einem steilem Verlauf für einen guten Spanbruch und eine mit einem flachen für besseren Späneabfluss. Für den Kunden bedeutet dies insgesamt verbesserte Standzeit, mehr Prozesssicherheit und schliesslich bessere Produktivität.

Neuartige Beschichtung

Allen Ansprüchen gerecht wird auch die neuartige Beschichtung. Sie hält den thermischen Belastungen stand, dank glatter Oberfläche erzeugt sie geringe Reibung und lässt die Späne gut aus der Bohrung fliessen. Ausserdem ist die Adhäsion zu anderen Materialien gering, was ein Verkleben der Späne an den Schneiden verhindert (keine Aufbauschneiden).

CrazyDrill SST-Inox, Typ IK mit integrierter Kühlung

Die Variante CrazyDrill SST-Inox Typ IK verfügt zusätzlich über eine integrierte Kühlung. 3-4 Kühlkanäle führen durch den Schaft, ein effizienter Kühlmittelstrahl hält die Temperatur konstant unter Kontrolle und spült die Späne aus der Spannut. Eine nochmals verbesserte Standzeit und  Bohrstösse von 1 bis 2 x d sind möglich, die Schnittparameter erhöhen sich um 20 – 30 % im Vergleich zur Version mit Kühlmittelzufuhr von aussen. Kein Wunder empfiehlt Mikron Tool diese Variante allen, die über eine Spindel mit Innenkühlung verfügen.

Ihr persönlicher CrazyDrill SST-Inox

Mikron Tool bietet CrazyDrill SST-Inox auch in kundenspezifischen Varianten an:

  • Bohrer linksdrehend
  • Bohrer mit abweichenden Durchmessern und Längen zum Standardprogramm

Mehr Informationen zu unseren Möglichkeiten? Klicken Sie hier.

MikronTool-description-CrazyDrill-SST-Inox
ToolBook-img

Download ToolBook - DEU

Kapitel CrazyDrill SST-Inox - Seite 254

CrazyDrill SST-Inox Video

Effizientes und schnelles Bohren in Edelstahl

TOOL FINDER
 
QUICK FINDER