Bitte mindestens 5 Zeichen eingeben.

Sie sind auf der Mikron Tool Webseite Europe | Wechseln Sie das Land
Private Area

Error!

Please check your user and password

user
password
/ / /

CrazyDrill Pilot
die ideale Vorbereitung
von tiefen Bohrungen

CrazyDrill Pilot, Kurzbohrer, Pilotbohrer und Anfaswerkzeug, ist die perfekte Bohrvorbereitung für eine hochpräzise Positionsgenauigkeit beim Tieflochbohren von Längen über 6 x d, z.B. mit den Spiralbohrertypen CrazyDrill Cool XL und CrazyDrill Cool.

Mit dem beschichteten Pilotbohrer bzw. Zentrierbohrer CrazyDrill Pilot von Mikron Tool erfolgen Zentrierung und Pilotbohrung bis zu 2 x d in einem einzigen Schritt. So wird der  Nachfolgebohrer im Pilotloch zylindrisch geführt, was eine hohe Geradheit der Bohrung ermöglicht. Die exakte Abstimmung der Spitzenwinkel von Pilot- zu Folgebohrer schützt die Schneidecken und sorgt für Prozesssicherheit. CrazyDrill Pilot ist in den Durchmessern von 0.4 mm bis 6.00 mm (.016" bis .236") ab Lager verfügbar.

Seine spezielle Hochleistungsgeometrie ermöglicht eine hohe Bearbeitungsgeschwindigkeit, die optimale Beschichtung erhöht die Lebensdauer. Und dies bei konstanter Präzision der Bohrung.

Zentrieren mit dem Pilotbohrer CrazyDrill Pilot

Bei einer herkömmlichen Zentrierung mit einem 90° bzw. 120° Zentrierwerkzeug ist beim Einsatz eines langen Folgebohrers das Risiko von Schneideckenausbruch und das Verlaufen der Bohrung gross. Der Folgebohrer, mit einem Spitzenwinkel von 140°, trifft zuerst mit den Schneidecken an der 90° Fase auf,  und wird nicht präzise geführt. CrazyDrill Pilot von Mikron Tool ersetzt das klassische Zentrieren durch eine Pilotbohrung mit einer Bohrtiefe von 2 x d. Der Folgebohrer wird im Pilotloch perfekt geführt und unterstützt damit die Geradheit der tiefen Bohrung. Durch die stabile Konstruktion erreicht die Pilotbohrung eine hohe Positioniergenauigkeit. Zudem garantiert er dem Nachfolgebohrer eine wesentlich höhere Standzeit, da durch die beiden aufeinander abgestimmten Spitzenwinkel (140° bei allen langen CrazyDrill Bohrern) ein Ausbrechen der Schneidecken verhindert wird.

MikronTool-Products-Additional-Tech-Specs-Pilot-design-DE

Gleichzeitig erfolgt auch ein Anfasen von 90°, was der Funktion von einem Bohrer mit Senker entspricht, nicht aber dem einer Zentrierbohrung DIN, da keine Schutzfase angebracht wird.

Kurzbohren mit dem Pilotbohrer CrazyDrill Pilot

Bewährt hat sich dieser Pilotbohrer auch im Einsatz als Kurzbohrer, wo er dank seiner stabilen Konstruktion (verstärkter Schaft) und der idealen Beschichtung hohe Standzeiten und Bohrungsqualität erreicht. Dass er mit hohen Schnitt- und Vorschubsgeschwindigkeiten eingesetzt werden kann, verdankt er seiner Spitzengeometrie, die degressiven Spiralnute ermöglicht das prozesssichere direkte Anbringen der 90°-Fase.

Wichtig: abgestimmt auf CrazyDrill Programm

CrazyDrill Pilot ist perfekt auf die anderen Produkte der CrazyDrill Linie abgestimmt. Mit einem Durchmesserbereich von 0.4 bis 6 mm (.016" bis .236") eignet sich dieser Pilotbohrer hervorragend als Vorbereitung für die tiefen Bohrungen mit CrazyDrill in Längen über 6 x d. Die Toleranzen (m5) sind so ausgerichtet, dass bei Verwendung von CrazyDrill Bohrern am Übergangspunkt von der Pilotbohrung zur tiefen Bohrung keine messbare Stufe entsteht. 

Ihr persönlicher CrazyDrill Pilot

Mikron Tool bietet CrazyDrill Pilot auch in kundenspezifischen Varianten an:

  • Bohrer für gehärteten Stahl: Standardisiert bis 50 HRC, auf Anfrage bis 55 HRC
  • Bohrer linksdrehend
  • Bohrer mit abweichenden Durchmessern und Längen zum Standardprogramm
  • Bohrer mit verschiedenen Anfaswinkeln

Mehr Informationen zu unseren Möglichkeiten? Klicken Sie hier.

MikronTool-Description-CrazyDrill-Pilot
ToolBook-img

Download ToolBook - DEU

Kapitel CrazyDrill Pilot - Seite 164

TOOL FINDER
 
QUICK FINDER